Michaela Schlichting Beratung & Entwicklung Führungskräfte- und Teamentwicklung Organisationsentwicklung (Beratung zu Veränderungsprozessen)
Michaela SchlichtingBeratung & Entwicklung Führungskräfte- und Teamentwicklung Organisationsentwicklung (Beratung zu Veränderungsprozessen) 

 

Angebote für Schulleitungen & Lehrkräfte 

 

Im Herbst 2021 findet zum 4. Mal statt: 

 

Die Fortbildungsreihe

"Führungskompetenz erweitern im Zuge von Komplexität, Unsicherheit und Veränderung"

 

Schulleitungen aus Niedersachsen können sich online über die "VeDaB" anmelden. 
(Sie werden von hier direkt dorthin verlinkt.)

 

Schulleitungen aus anderen Bundesländern können sich für diese Fortbildungen via E-Mail anmelden -

unter Angabe des Namens, der Schule und des Veranstaltungsdatums.

 

 

Seminar 1: "Inspektion" von Führungsstil und Führungsrolle
16. September 2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström in Lüneburg    

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120016                       

 

 

Seminar 2: Führungsaufgabe Teamentwicklung - gruppendynamische Prozesse durchdringen
23. September 2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström                          

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120017                   

 

 

Seminar 3: Change-Management I - Kompetent durch Veränderungsprozesse führen
30. September 2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120018                       

 

 

Seminar 4: Change-Management II - Kolleg:innen aktivieren & wirksam mit Widerstand umgehen
07. Oktober 2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=120019

 

Jede Veranstaltung ist auf acht Teilnehmer:innen begrenzt.
Die Seminare können auch einzeln gebucht werden.

 

Übersicht mit näheren Infos zu den Inhalten der einzelnen Seminare unter folgendem Link:

 

https://documentcloud.adobe.com/link/review?uri=urn:aaid:scds:US:a9764516-c825-4792-b0aa-2b2d29c0a336

 

NEUE Fortbildung für Schulleitende am 11. November 2021 in Lüneburg

 

Emotionale Führungskompetenz erweitern: Vertiefung des Wissens um Bedeutung & Nutzen von Emotionen sowie wirksame Strategien zur Emotionsregulation                             


11. November 2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström in Lüneburg   

Anmeldung unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=125987 oder via E-Mail

 

Es geht in dieser Führungskräftefortbildung darum, die Funktion zentraler Emotionen beim Führungshandeln tiefgehender zu durchdringen und sinnvoller nutzen zu können.

Über die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Emotionen werden Wege aufgezeigt, wie sich diese besser regulieren lassen. Die Emotionsregulation ist zudem ein wichtiger Faktor zur Prävention von dauerhaftem Stresserleben.

Darüber hinaus werden Möglichkeiten zum Umgang mit Emotionen, die von Seiten der Kolleg:innen gezeigt werden, thematisiert.

Inhalte dieser Fortbildung u. a.:

- Die neurowissenschaftliche Perspektive:
  Vier anatomische & funktionale Gehirnebenen, die unterschiedliche Aspekte des Fühlens & Denkens hervorbringen (Vier-   

  Ebenen-Modell, Roth & Strüber, 2020)

- Emotionen & ihre Funktionen (Berking, 2015)
- Exkurs: Scham- und Schuldgefühle als "soziale Emotionen", die das Interagieren auch am Arbeitsplatz entscheidend prägen.

- Ein Analyse-Schema für Emotionen und daraus abgeleitete Strategien zur Emotionsregulation (Berking, 2015)

- Begünstigende und hemmende Faktoren zur Entwicklung der Selbstkontrolle (Bauer, 2015)

Ihre Anliegen und der Austausch mit Ihren Kolleg:innen in Führungspositionen stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.
Zentrale wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema "Emotionen" werden Ihnen in mehreren kleineren Einheiten präsentiert.
Selbstreflexive Fragestellungen ergänzen das Seminar.

 

Alle Fortbildungsangebote

Teamentwicklung/Teamcoaching & Seminarphilosophie

 

Alle Fortbildungsangebote im Überblick

 

Seit 2008 führe ich regelmäßig Lehrerfortbildungen auf allen Ebenen verschiedener Schulformen durch.

 

Angebote für (stv.) Schulleitungen:

 

  • Veränderungsprozesse als Schulleitung begleiten
    Im Rahmen der Schulentwicklung sind Veränderungsprozesse ein zu bewältigendes, komplexes Dauerthema, bei dem es in erster Linie darum geht, die erforderlichen Verhaltensänderungen der KollegInnen zu begleiten, sodass Überforderung, Widerstand und Leistungseinbußen besser aufgefangen bzw. präveniert werden können. 
    Wichtig ist zudem die Kenntnis über typische Verläufe von Veränderungsprozessen, um sich darauf vorbereiten und zielführend in den verschiedenen Phasen mit den anstehenden Veränderungen auseinandersetzen zu können. Verschiedene Modelle sind daher Inhalt dieser Veranstaltung. Darüber hinaus werden Hürden und Umgangsstrategien zu deren Überwindung reflektiert.

 

 

  • Teams im Schulkontext erfolgreich leiten
    Reflexion gruppendynamischer Prozesse für Lehrkräfte, die Leitungsfunktionen inne haben oder diese anstreben
    (u. a. Teamentwicklungsprozesse; typische Rollen, die in jedem Team eingenommen werden und der Umgang mit   ihnen; Bewusstwerdung über Konformitätsprozesse und Möglichkeiten, ihnen entgegenzuwirken; Betrachtung von     Phänomenen wie "Soziales Faulenzen" und Verantwortungsdiffusion)

 

 

  • Reflexion von Führungsstil & Führungsrolle

Positionierung innerhalb des Spannungsfelds verschiedener Rollen sowie Reflexion des Führungsstils: Integration von pädagogischem Verständnis und Selbstverständnis als Führungskraft. Dabei werden verschiedene aktuell diskutierte Führungsstile einbezogen, um diese hinsichtlich der Passung zur eigenen Persönlichkeit und Führungsauffassung zu betrachten.

 

 

  • Umgang mit Konflikten im Schulalltag
    (u. a. Konfliktarten & -ursachen, Verhaltensstrategien im Konfliktfall, typische Konfliktverläufe,
     verschiedene Lösungsstrategien, Prävention von Konflikten - Ziel: Konfliktdynamiken durchdringen)

 

 

Für detaillierte Informationen zu den Inhalten der einzelnen Themenbereiche und ein

unverbindliches Angebot für eine schulinterne Lehrerfortbildung / einen Schulentwicklungstag oder eine individuelle Beratung kontaktieren Sie mich gern.

Neben den Seminaren biete ich folgende Leistungen an:

 

 

  • Entwicklung von Lösungsstrategien für persönliche Fallbeispiele aus dem Schulalltag

 

 

  • Durchführung von Teamentwicklungsmaßnahmen innerhalb Ihres Kollegiums (s. u.)

 

 

Teamentwicklung / Teamcoaching

 

 

Innerhalb des Kollegiums kommt es immer wieder zu Konflikten, die das Gruppenklima und die Zusammenarbeit beeinträchtigen. Häufig treffen unterschiedliche Erwartungen bezüglich der Erfüllung der Aufgaben und der Frage nach der Art und Weise der Zusammenarbeit aufeinander. Daraus resultierende Spannungen und Widerstandsreaktionen stellen dann die zu lösende Herausforderung dar.

 

Eine Teamentwicklungsmaßnahme bzw. ein Teamcoaching kann dazu beitragen, die Konflikte zu klären sowie eine bessere Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Kooperation und gegenseitiges Vertrauen werden so gefördert.

 

 

Kontaktieren Sie mich gern bzgl. Ihres individuellen Anliegens.

Seminarphilosophie

 

Mein Anliegen ist es, dass Sie sich als TeilnehmerIn gut aufgehoben fühlen und in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre fortbilden können.
Dabei stehen Ihre persönlichen Themen im Mittelpunkt.

 

Durch praktische Übungen, gemeinsame Reflexionen und den gegenseitigen Erfahrungsaustausch erhalten Sie die Möglichkeit,
 

  • neue Perspektiven und Erkenntnisse zu gewinnen,
  • den aktuellen Wissensstand zu bekräftigen und zu ergänzen,
  • Einstellungen zu überdenken und
  • das eigene Verhaltensrepertoire zu erweitern, 

 

um im Schulalltag kompetenter (re)agieren zu können.

 

Bei der Durchführung meiner Seminare achte ich auf eine klare Struktur, die Ihnen Orientierung gibt sowie auf anschauliche Erklärungen und die Vermittlung wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse.

 

Das Gelernte soll sich für Sie gut in Ihren Berufsalltag integrieren lassen.

 

Zur weitergehenden Auseinandersetzung mit den Seminarinhalten erhalten Sie zu jeder Veranstaltung ein Skript.

 

Ziel soll es sein, dass Sie am Ende der Fortbildung ein Stückweit sicherer, gestärkter und kompetenter auf dem jeweiligen Gebiet sind, das Sie sich als Thema ausgewählt haben.

 

Die Durchführung und Konzeption meiner Seminare und Workshops ist vom humanistischen Menschenbild geprägt.

 

Michaela Schlichting