Michaela Schlichting Beratung - Training - Entwicklung Führungskräfte- und Teamentwicklung Beratung zu Führung in Veränderungsprozessen
Michaela SchlichtingBeratung - Training - Entwicklung Führungskräfte- und Teamentwicklung Beratung zu Führung in Veränderungsprozessen 

Angebote für Schulleitungen & Lehrkräfte 

 

Fortbildungsreihe: Führungskompetenz erweitern im Zuge von 
                                 Komplexität, Unsicherheit und Veränderung

Führungskräfte aus Niedersachsen können sich über die Veranstaltungsdatenbank (VeDaB) des NLQ online anmelden - Sie werden von hier direkt dorthin verlinkt. Schulleitungen aus Schleswig-Holstein und Bremen melden sich für diese Fortbildungen via E-Mail an.

 

Seminar 1: "Inspektion" von Führungsstil und Führungsrolle - ausgebucht
29. August 2019 - 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström in Lüneburg

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=110372

 

 

Seminar 2: Führungsaufgabe Teamentwicklung - ausgebucht
05. September 2019 - 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström 

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=110373

 

 

Seminar 3: Change-Management I - Kompetent durch Veränderungsprozesse führen
19. September 2019 - 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström - noch 1 Platz vorhanden

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=110374

 

 

Seminar 4: Change-Management II - Wirkungsvolle Einflussnahme zur Aktivierung des Kollegiums
26. September 2019 - 10:00 bis 18:00 Uhr - Hotel Bergström - noch 2 Plätze vorhanden

https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=110375

 

Übersicht mit näheren Infos zu den Inhalten der einzelnen Seminare unter folgendem Link:

 

https://documentcloud.adobe.com/link/track?uri=urn%3Aaaid%3Ascds%3AUS%3A0ab50fd4-cbf3-4c2f-9167-0a3b69f119ed

 

Alle Fortbildungsangebote

Teamentwicklung/Teamcoaching & Seminarphilosophie

 

Alle Fortbildungsangebote im Überblick

 

Seit 2009 führe ich regelmäßig Lehrerfortbildungen auf allen Ebenen verschiedener Schulformen durch.

 

Angebote für (stv.) Schulleitungen:

 

  • Veränderungsprozesse als Schulleitung begleiten
    Im Rahmen der Schulentwicklung sind Veränderungsprozesse ein zu bewältigendes, komplexes Dauerthema (Digitalisierung, Inklusion usw.). Es geht dabei auch darum, die erforderlichen Verhaltensänderungen der KollegInnen zu begleiten, sodass Überforderung, Widerstand und Leistungseinbußen aufgefangen werden können und handhabbar werden. Dazu erhalten Sie in dieser Fortbildung das Rüstzeug.
    Wichtig ist zudem die Kenntnis über typische Verläufe von Veränderungsprozessen, um sich darauf vorbereiten und zielführend in den verschiedenen Phasen mit den anstehenden Veränderungen auseinandersetzen zu können. Verschiedene Modelle sind daher Inhalt dieser Veranstaltung. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Hinweise zu typischen Hürden und bekommen Umgangsstrategien an die Hand, um diese zu überwinden.

 

 

  • Teams im Schulkontext erfolgreich leiten
    Reflexion gruppendynamischer Prozesse für Lehrkräfte, die Leitungsfunktionen inne haben oder diese anstreben
    (u. a. Teamentwicklungsprozesse; typische Rollen, die in jedem Team eingenommen werden und der Umgang mit   ihnen; Bewusstwerdung über Konformitätsprozesse und Möglichkeiten, ihnen entgegenzuwirken; Betrachtung von     Phänomenen wie "Soziales Faulenzen" und Verantwortungsdiffusion)

 

 

  • Reflexion von Führungsstil & Führungsrolle

Positionierung innerhalb des Spannungsfelds verschiedener Rollen: Rolle als Kollegin/Kollege vs. Rolle als Schulleitung sowie Reflexion des Führungsstils: Integration von pädagogischem Verständnis und Selbstverständnis als Führungskraft. Dabei werden verschiedene aktuell diskutierte Führungsstile einbezogen, um diese hinsichtlich der Passung zur eigenen Persönlichkeit und Führungsauffassung zu betrachten.

 

 

Angebote für alle Lehrkräfte:

 

  • Schwierige Gespräche führen: "Wie sag` ich`s meinem...   ...Schüler ...Kollegen  ...Elternteil?"
    Selbstklärung, Gesprächsleitfaden, Vorbereitung auf verschiedene schwierige Themen, Reflexion Ihrer bisherigen Erfahrungen und Entwicklung weiterer Verhaltensstrategien im Umgang mit verschiedenen Reaktionen von Elternseite bei schwierigen Gesprächsthemen bzw. Kommunikationsstrategien für die Vermittlung dieser Themen

 

 

  • Zielorientierte Elterngespräche führen
    Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Elterngesprächen ohne das jeweilige Ziel aus den Augen zu lassen und fokussiert beim Thema zu bleiben.
    Strategien, um immer neue Themenfelder, die von Elternseite an Sie herangetragen werden, rechtzeitig zu begrenzen.

 

 

  • Umgang mit schwierigen Verhaltensweisen von Elternseite
    Professionelles Kontern von An- und Übergriffen sowie typischen "Killerphrasen"
    Erarbeitung hilfreicher Einstellungen (z.B. um sich weniger persönlich angegriffen zu fühlen)
    Deeskalationsstrategien; Durchspielen verschiedener Szenarien

 

 

  • Wie setze ich wirksam und angemessen Grenzen gegenüber Schülern, Kollegen, Eltern?
    Unterschiedliche Strategien der Grenzsetzung bei Aufrechterhaltung des Kontakts

 

 

  • Warum gibt es immer einen Klassenclown? 
    Beleuchtung typischer Schülerrollen sowie deren Funktion & Handhabung

 

 

  • Umgang mit Konflikten im Schulalltag
    (u. a. Konfliktarten & -ursachen, Verhaltensstrategien im Konfliktfall, typische Konfliktverläufe,
     verschiedene Lösungsstrategien, Prävention von Konflikten, Erkennen von Mobbing)

 

 

  • Kränkungen besser verstehen:
    Einen konstruktiven Umgang mit persönlichen Verletzungen im Schulalltag finden

    (Kränkungsreaktionen und deren Auslöser, Kränkung & Selbstwert, Umgangsstrategien) 

 

 

  • Rollenklärung: Wofür bin ich als Lehrkraft zuständig, und wo ziehe ich meine Grenzen?

 

 

Die Seminare habe ich bereits mehrfach erfolgreich - u. a. in Zusammenarbeit mit der Landesschulbehörde Niedersachsen - durchgeführt.
Seit 2008 veranstalte ich Fortbildungen für Schulleitungen, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter aller Schulformen.

In dieser Zeit konnte ich einen differenzierten, tiefgehenden Einblick in deren vielschichtige Arbeit mit den damit verbundenen Herausforderungen gewinnen.

 

 

Für detaillierte Informationen zu den Inhalten der einzelnen Themenbereiche und ein

unverbindliches Angebot für eine schulinterne Lehrerfortbildung / einen Schulentwicklungstag oder eine individuelle Beratung kontaktieren Sie mich gern.

Neben den Seminaren biete ich folgende Leistungen an:

 

 

  • Entwicklung von Lösungsstrategien für persönliche Fallbeispiele aus dem Schulalltag

 

 

  • Durchführung von Teamentwicklungsmaßnahmen innerhalb Ihres Kollegiums (s. u.)

 

 

Teamentwicklung / Teamcoaching

 

 

Innerhalb des Kollegiums kommt es immer wieder zu Konflikten, die das Gruppenklima und die Zusammenarbeit beeinträchtigen. Dabei spielen häufig unterschiedliche Erwartungen bezüglich der Aufgabenerledigung und Arbeitsweise sowie daraus resultierende gegenseitige Kränkungen eine Rolle.

 

Eine Teamentwicklungsmaßnahme bzw. ein Teamcoaching kann dazu beitragen, die Konflikte zu klären sowie eine bessere Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Kooperation und gegenseitiges Vertrauen werden so gefördert.

 

 

Kontaktieren Sie mich gern für ein individuelles Konzept.

Seminarphilosophie

 

Mein Anliegen ist es, dass Sie sich als TeilnehmerIn gut aufgehoben fühlen und in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre fortbilden können.
Dabei stehen Ihre persönlichen Themen im Mittelpunkt.

 

Durch praktische Übungen, gemeinsame Reflexionen und den gegenseitigen Erfahrungsaustausch erhalten Sie die Möglichkeit,
 

  • neue Perspektiven und Erkenntnisse zu gewinnen,
  • den aktuellen Wissensstand zu bekräftigen und zu ergänzen,
  • Einstellungen zu überdenken und
  • das eigene Verhaltensrepertoire zu erweitern, 

 

um im Schulalltag kompetenter (re)agieren zu können.

 

Bei der Durchführung meiner Seminare achte ich auf eine klare Struktur, die Ihnen Orientierung gibt sowie auf anschauliche Erklärungen und die Vermittlung wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse.

 

Das Gelernte soll sich für Sie gut in Ihren Berufsalltag integrieren lassen.

 

Zur weitergehenden Auseinandersetzung mit den Seminarinhalten erhalten Sie zu jeder Veranstaltung ein Skript.

 

Ziel soll es sein, dass Sie am Ende der Fortbildung ein Stückweit sicherer, gestärkter und kompetenter auf dem jeweiligen Gebiet sind, das Sie sich als Thema ausgewählt haben.

 

Die Durchführung und Konzeption meiner Seminare und Workshops ist vom humanistischen Menschenbild geprägt.

 

Michaela Schlichting